pršut divjega prasica - Wildschweinschinken - geräuchert und luftgetrocknet - Divjacina Meglen

19,84 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten zzgl. 2,99 Kühlpauschale (einmalig pro Bestellung)

Lieferzeit: 3-4 Tage

43,89 EUR pro 1 kg

kalkulatorisches Versandgewicht: 0,65 kg
Art.Nr.: 2648164-452
 drucken

Bitte beachten Sie, dass es durch Corona- und Quarantäneverordnungen evtl. zu Lieferverzögerungen und kurzfristigen Produktengpässen kommen kann.


Divjega prašiča pršut - Wildschweinschinken aus Slowenien!

Eine handgemachte Delikatesse!
Schinken vom Wildschwein aus dem kleinen Familienbetrieb Divjačina Meglen in Slowenien. Der Wildschweinschinken wird nach einem alten, traditionellen Familienrezept hergestellt, mit natürlichen Gewürzen veredelt, anschließend klassich kalt geräuchert und reift später an der frischen Luft. Dunkelrote Farbe, hoch aromatisch, würzig aromatisch und besonders geschmackvoll. Jeder Schinken wird von Hand hergestellt. Wildfleisch von Divjačina Meglen enthalten keine Geschmacksverstärker, künstliche Aromen oder Farbstoffe!

Die Besonderheit von Meglen Wildprodukte ist, dass es nicht aus Zuchtwild (Gatterwild), sondern aus dem Fleisch von Wildtieren hergestellt wird. Es handelt sich um 100% Wildbret, also Wildfleisch von  freilebenden Tieren aus freier Wildbahn, die dem Jagdrecht unterliegen.

Das volle Aroma entfaltet sich am besten, wenn der Schinken mit Zimmertemperatur serviert wird.

Fleisch und Wurstprodukte vom Wildschwein sind begehrt. Unter Fachleuten wird Wildschweinfleisch als saftiges und hoch aromatisches Fleisch geschätzt. Es unterscheidet sich durch eine festere Fleischstruktur und geringeren Fettanteil gegenüber dem klassischen Hausschwein.

Das Wildschwein ist ein Allesfresser, Wurzeln, Würmer, Insekten, Schnecken, Pilze, Pflanzen, Blätter, Triebe und Früchte, Kräuter und Gräser, Kleintiere um nur einiges aus dem Speiseplan zu nennen. Im europäischen Verbreitungsgebiet stehen bei den Wildschweinen besonders die Früchte von Eichen und Buchen auf der oberen Speiseliste.

 

Wildtiere - Wildfleisch aus Slowenien

Slowenien hat trotz seiner geringen Größe eine artenreiche Tierwelt. Die weiten Wälder von Kočevsko in Slowenien sind bekannt für ihre große Vielfalt an Wildtieren. In den Wäldern von Kočevsko leben viele große und kleine Tiere. Der mächtigste und bekannteste Bewohner der Kočevsko-Wälder ist der Braunbär. Aber auch der Wolf, der Luchs, der Hirsch, das Reh, der Fuchs und das Wildschwein sind hier Zuhause, genauso wie die Gemse in den Gebirgen.

Das Jagen und Erlegen von Wild unter staatlicher Aufsicht und Reglementierung ist wichtig für die Natur, denn es dient auch der Erhaltung des Gleichgewichts im Ökosystem. 

Natürlicher gehts kaum. Wildfleisch ist Fleisch in seiner natürlichsten Form. Mehr Bio geht nicht. Die Wildtiere wachsen und leben in freier Natur, sind ständig in Bewegung, haben Freiraum und ernähren sich von der Natur, was ihnen schmeckt, wie z.B. naturbelassene Gräser und Kräuter, Laub und Wurzelwerk. Die Tiere erhalten kein Kraftfutter, Medikamente oder künstliche Hormone. Es gibt keine Massentierhaltung und keine Tiertransporte. Die Wildtiere sind also nicht dem Stress ausgesetzt wie die anderen Tiere wie Schweine, Rinder etc.

Wildfleisch hat einen besonderen Geschmack und ist besonders gesund. Es ist frei von schädlichen und künstlichen Zusatzstoffen. Wildfleisch ist  cholesterin- und fettarm und ist reich an Proteinen. Es enthält viele wertvolle und wichtige Nährstoffe. Selen, Zink, Eisen, Kupfer, Calcium, Kalium, Mangan, Phosphor und viele Vitamine der B-Gruppe. Wildfleisch enthält wenig, dafür aber sehr hochwertiges und gutes Fett, Omega-6 und Omega-3-Fettsäuren und zwar in einer Menge, wie sie nur bei Fisch wie z.B. Lachs enthalten sind. Auch das Mengenverhältnis zwischen Omega-6 und Omega-3 ist optimal, so dass es auch vom Körper perfekt verarbeitet werden kann. Wildbret ist auch bekömmlicher und leichter verdaulich, da Wildiere weniger Bindegewebe haben.

Die sehr dunkle Farbe bei Wildfleisch kommt daher, weil Wildtiere in der freien Natur ständig in Bewegung sind, die Muskeln daher auch mehr beansprucht werden als bei Stall- oder Weidetieren. Zudem werden Wildtiere erlegt und nicht geschlachtet. Es blutet daher auch weniger aus.

 

Divjačina Meglen - der Hersteller

Dank seiner zauberhaften und abwechslungsreichen Naturlandschaft gilt Slowenien als grünes Herz Europas. Die slowenischen Wälder sind für ihr vielfältigstes und gesündeste Wild bekannt. Nur ein solches Wild und eine sorgfältige Verarbeitung können hochwertige Rohstoffe bieten, die nach unberührter Natur riechen, um daraus eine excellente Delikatesse zu kreieren. Die Gourmet Wildmanufaktur Divjačina Meglen ist ein kleines Familienunternehmen. Die grenzenlose Liebe zur Jagd und zu kulinarischen Wildspezialitäten veranlasste Anton Meglen, ein erfahrener Metzger und Jäger, in einem kleinen Tal am Rande der Kočevi-Wälder eine Anlage zu schaffen, die in seiner Vision darauf abzielt, dem Verbraucher hochwertige slowenische Wildfleisch und Trockenbretspezialitäten anzubieten und zu versorgen. Das Wild wird durch Anton Meglen von vertrauensvollen Jagdfamilien gekauft und anschließend verarbeitet. Die kulinarischen luftgetrockneten Wildspezialitäten werden nach traditionellen hausgemachten Familienrezepten hergestellt, mit der klassischen Art des räucherns und der natürlichen Reifung an der Luft..Der Betrieb steht unter ständiger tierärztlicher Kontrolle und die Mitarbeiter des Werks sind dafür verantwortlich, die beste Qualität von Wildfleisch und Wildprodukten zu erhalten und sicherzustellen.


Zutaten: Wildschweinfleisch 100%, Speisesalz, Nitritsalz, natürliche GewürzmischungKonservierungsstoff Zucker, Antioxidans Dextrose.

Lagerung: kühl lagern bis max. +8°C

Nettogewicht: 452g

Herkunftsland: Slowenien

Hersteller:
Divjacina Anton Meglen s.p.
Kolenca vas 14
SI-1313 Struge

 Zurück