Govedja Frikando - Rinderspeck von Simic

11,38 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten zzgl. 2,99 Kühlpauschale (einmalig pro Bestellung)

Lieferzeit: 3-4 Tage

2,60 EUR pro 100 g

kalkulatorisches Versandgewicht: 0,64 kg
Art.Nr.: 005925-438
Hersteller: Simic Speckspezialitäten
 drucken

Sehr geehrte Kunden,

bitte beachten Sie, dass es aufgrund erhöhter Nachfrage evtl. zu Lieferverzögerungen kommen kann.


Rinderspeck von Simic!

Nach altem traditionellen kroatischen Familienrezept von Simic Speckspezialitäten in Österreich hergestellt, über Buchenholz kalt geräuchert und luftgetrocknet. 

 

Govedja Frikando - Servierempfehlung

Genossen wird Govedja Frikando fein aufgeschnitten z.B. als Brotbelag. Die Dicke der Scheibe ist sehr wichtig. Um den vollen und ursprünglichen Geschmack von Rinderspeck zu genießen, empfehlen wir die Scheiben dünn aufzuschneiden, dann erhalten Sie den besten und ursprünglichen Geschmack.

 

Govedja Frikando - Lagerung von Rinderspeck - Rohwurst

Wir lagert man Rinderspeck? Jeder Kühlschrank, jeder Haushalt, jede Umgebung ist unterschiedlich. Als sogenannter "roter Faden" können Sie jedoch folgendes beachten: getrockneter Rinderspeck und Rohwursterzeugnisse die verpackt sind, sollten am besten kühl gelagert werden, jedoch müssen sie nicht unbedingt im Kühlschrank sein. Sobald die Ware ausgepackt wird am besten in Papier, Geschirrtuch oder Ähnlichem im Kühlschrank oder trocken und luftig lagern. Sofern es offen im Keller gelagert wird, achten Sie jedoch darauf, dass dieser trocken ist, sonst schimmelt es bei zu hoher Feuchtigkeit und das der Keller auch frei von Fremdgerüchen ist. Ebenso können Sie die Ware auch einfrieren (ca. 6 Monate, sonst wird das Produkt ranzig). Weiße oder leicht grünliche Schicht ist nur ein Zeichen für die weitere Reifung (wie bei Salami) und kann einfach abgebürstet, abgewaschen oder weggeschnitten werden. Wenn sich eine feine weiße Schicht auf den Produkten bildet, kann dies auch Salz sein, das bei der Trocknung auskristallisiert, dies kann entweder bedenkenlos mitgegessen oder mit einem nebelfeuchten Baumwolltuch entfernt werden. Richtig gelagert sind die Spezialitäten zum Teil jahrelang haltbar. Die Waren werden zwar trockener, verderben jedoch nicht. Vor dem Verzehr sollte das Produkt ca. Raumtemperatur haben, dann entfaltet sich das Aroma am besten.

Die Produkte bitte nicht in Frischhalte- oder Aluminiumfolie verpacken, da die Ware atmen muss. Gebrochenes Vakuum (offene Ware) muss sofort aus der Folie und wie oben beschrieben gelagert werden, sonst schimmelt die Ware stark und kann verderben.

Am besten ist es jedoch, den Rinderspeck gar nicht zu lagern, sondern einfach essen!

 

Simic Speckspezialitäten - der Hersteller

Simic Speckspezialitäten wurde 1991 in Österreich gegründet und hat es sich zur Aufgabe gemacht, Wurstwaren nach alt-kroatischer Tradition herzustellen. Natürlich mit den alten Rezepten aus Kroatien. 

Tatsache ist, dass es nur wenige oder fast gar keine Hersteller gibt, die diese köstliche Mahlzeit nach 100 % alt-kroatischen Traditionen herstellen - ohne Zusatz von verschiedenen synthetischen Materialien. Simic Produkte als Ergebnis der Kombination moderner Fleischverarbeitung und traditioneller Würze erreichen die Erhaltung der natürlichen Aromen des Fleisches und die hohe Qualität, die Sie als Kunden erwarten dürfen.

Simic Speckspezialitäten ist nicht der Erfinder der alt-kroatischen Speckspezialitäten, aber Sie geben alles dafür, dass diese Tradition und Qualität der Speckerzeugung nicht in Vergessenheit gerät - das ist auch der Grund des Erfolges!

Simic Speckspezialitäten verfügt über ein reichhaltiges Sortiment an hochqualitativen Wurst- und Speckspezialitäten. Alle Produkte werden über Buchenholz geräuchert - somit nehmen diese ein leichtes Aroma des Holzes an. Anschließend werden die Waren unter Kontrolle von Temperatur und Feuchtigkeit in speziell dafür entwickelten Reifungsanlagen luftgetrocknet.

Das hochwertige Fleisch von Simic kommt ausschließlich aus qualifizierten Schlachthäusern aus der Umgebung - diese wiederum beziehen ihre Tiere von genauso gut ausgestatteten und qualifizierten Farmen.

Während des gesamten Wachstumsprozesses der Tiere werden sämtliche Kontrollen und Maßnahmen unter strenger Aufsicht von Veterinärmedizinern und den zuständigen Behörden verfolgt -  bis zur Lieferung des Fleisches an Simic Speckspezialitäten unterliegen die Tiere verschiedensten, ausführlichen Analysen.

Die derzeitige Kapazität der Metzgerei Simic beläuft sich auf rund 250.000 - 300.000 kg Fleisch im Jahr. Simic Speckspezialitäten ist mit den modernsten und internationalen Standards ausgerüstet, die es erlauben die Speckspezialitäten mit besonderer Qualität zu erzeugen, ohne jedoch den traditionellen Geschmack dabei zu verlieren. Ob Fleisch, Speck oder Schinken - hausgemacht ist hausgemacht!

.
 

Zutaten: Rindfleisch, Nitritpökelsalz (Speisesalz, Konservierungsmittel E250), Meersalz unjodiert, Knoblauchflocken, Zucker.

Lagerung: kühl lagern zwischen +3°C bis +6°C

Nettoinhalt: 438g

Herkunftsland: Österreich

Hersteller:
Speckspezialitäten Simic GmbH
Gewerbepark Trimmelkam 2
AT - 5120 Sankt Pantaleon.

 

 Zurück